world of darkness


 
StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Star Wars - Ginger & Beryll

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Gott
Lebensalter : usterblich
Tätigkeit : GOTT :-P
Anzahl der Beiträge : 129
Weiblich

BeitragThema: Star Wars - Ginger & Beryll   12.11.13 11:07

das Eingangsposting lautete :

*





STAR WARS

A long time ago in a galaxy far, far away...






*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://world-of-darkness.forumieren.net

AutorNachricht
Ginger



Zeltron
Lebensalter : 24
Tätigkeit : Information Broker
Anzahl der Beiträge : 43
Männlich

BeitragThema: Re: Star Wars - Ginger & Beryll   12.11.13 11:50

Sein Glied wurde unter ihren Liebkosungen mehr als bereit für sie und er seufzte, als sie über seine Spitze strich und ließ auch seine Hand beiseite schieben. Er sah ihr herausforderndes Grinsen und legte die Hände an ihre Hüften, ließ seine Hand an ihrem Bein herunter wandern und hob es an. sodass sie an seiner Seite verweilte und drückte sich ihrem Eingang entgegen. Er fühlte sofort die Feuchtigkeit und Wärme, die ihn umgab, selbst als er nur ein Stück weit eindrang, nur um dann vollständig in ihr zu versinken. Er seufzte und stöhnte, als er in sie eindrang und drängte auch seine Lippen an die ihren. Sein Kuss war verlangend, während er kräftig in sie stieß und seine Bewegungen begann. So verlangend wie der Kuss waren auch seine Stöße, immer wieder drang er tief in sie ein, schob sich ihr entgegen und zog sie gleichzeitig seinem Becken entgegen. Seine Bewegungen wurden schneller, etwas härter; ihr herausfordernder Blick hatte ihn angestachelt und ihre Enge und Wärme ließen ihn schnell alles andere rund um sich vergessen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beryll



Farghul
Lebensalter : 23
Tätigkeit : Pilot
Anzahl der Beiträge : 44
Weiblich

BeitragThema: Re: Star Wars - Ginger & Beryll   12.11.13 11:50

Zufrieden folgte sie jeder seiner Bewegungen und indirekten Anweisungen, hob ihr Bein an seine Hüfte und schlang es so gut es ging etwas um ihn. Ihre Hände wanderten wieder um seine Schultern und sie drückte sich ihm weiter entgegen, als sie spürte, wie er seinerseits ihrer Aufforderung nachkam. Beryll keuchte leise auf, als er in sie eindrang, doch zu mehr bleib keine Zeit, als seine Lippen ihren Mund verschlossen und sie regelrecht überrumpelten mit dem stürmischen Kuss. Auch als er tief und hart in sie stieß, gab sie ein unterdrücktes Stöhnen von sich, erstickt von dem innigen Kuss. Sofort breitete sich dieses Hochgefühl in ihr aus und löschte alle ihre Gedanken aus und das mit einer Schnelligkeit als in der Nacht zuvor. Binnen von Sekunden konnte sie keinen Gedankenfetzen mehr fassen und ergab sich. Drückte sich ihm noch weiter entgegen, während seine Hände sie bereits in seine Richtung zog. Sie war völlig überrascht von der Heftigkeit seiner Bewegungen. Ihre Hände krallten sich in seine Schulter, eine davon wanderte in seinen Nacken, grub sich in sein Haar, während sie ihn stürmisch zurück küsste, den Kuss aber bald wieder lösen musste, da sie unter seinen Bewegungen und ihren Gegenbewegungen völlig außer Atem war und ihr Körper immer ungehemmter auf ihn reagierte, mit jeder Bewegung.
„Ginger...“, hauchte sie und zwang sich dazu ihre Augen zu öffnen und ihn kurz anzuschauen. Aber die Gedanken waren wieder fort. Wieder seufzte und glaubte fast den Halt zu verlieren, was sie dazu veranlasste ihre Krallen nur etwas tiefer in seine Haut zu schlagen, je intensiver seine Bewegungen wurden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginger



Zeltron
Lebensalter : 24
Tätigkeit : Information Broker
Anzahl der Beiträge : 43
Männlich

BeitragThema: Re: Star Wars - Ginger & Beryll   12.11.13 11:50

Als sie ihren Kuss unterbrach, öffnete auch er nur schwerlich die Augen ohne jedoch darin zu stoppen, was er tat. Er konnte bereits fühlen, dass er einem Höhepunkt zusteuerte. Immer wieder zog er sie fest sich entgegen, nur um mit seinem Becken eben so hart ihr entgegen zu drängen, in sie einzudringen, so tief er nur konnte. Doch er ließ sie nicht lange zu Atem kommen, bevor seine Lippen bereits wieder auf den ihren lagen. Auch seine Atmung ging mittlerweile um vieles schneller. Immer wieder entrang sich ein Stöhnen an ihre Lippen, bis er den Kuss abbrechen musste, da die Atemlosigkeit auch ihn erreichte und sein Herz das Blut unaufhörlich schnell durch seinen Körper pulsieren ließ. Er drückte Beryll noch fester gegen die Scheibe mit seinem Gewicht, drängte noch weiter in sie, wollte so tief in sie, wie es nur irgendwie möglich wäre, Sein Griff um ihre Hüften wurde stärker, während er sie nahm wie er sie wollte und schließlich mit einem lauten Stöhnen in ihr kam und sie nahezu zeitgleich erneut küsste, fest und innig, sodass ihr Kopf ebenso wie ihr Körper an die Rückwand gedrängt wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beryll



Farghul
Lebensalter : 23
Tätigkeit : Pilot
Anzahl der Beiträge : 44
Weiblich

BeitragThema: Re: Star Wars - Ginger & Beryll   12.11.13 11:51

Mit Wucht wurde ihr Körper gegen die Kunststoffwand gedrückt und mit jeder Bewegung wiederholte sich diese Wucht aufs Neue, sodass sie etwas abgehakt die Luft ausstieß, als Ginger ihre Lippen frei ließ. Eine Hand nahm sie von seinem Nacken und versuchte sich damit etwas an der glitschigen Wand abzustützen, während die andere sich fester in seiner Schulter krallte. Wahrscheinlich hätte sie unter anderen Umständen so etwas wie Schmerz gefühlt, doch jetzt fühlte sie alles andere als Schmerz. Sie fühlte den festen Griff seiner Hände, ihn tief in sich und dieses Gefühl, das ihren gesamten Körper erfasste, während er sich unkontrolliert bewegte, was ihre Lust nur noch weiter steigerte.
Falls es etwas wie Rausch oder Ekstase gab, dann wusste sie erst jetzt wie es war, als sich ihr Körper ihm entgegen bäumte und sie jegliche Kontrolle darüber verlor. Noch bevor sie ihren Höhepunkt erreichte, breitete sich das selbige Hochgefühl in ihr aus und hielt an und hielt weiter an, sodass sie gar nicht mehr wirklich realisierte, als sie wirklich kam, denn ihr Körper fühlte sich an, als würde er glühen und zugleich schwerelos sein und dennoch hielt das Gefühl immer länger an, so als wären diese Momente mit ihm ein einziger ausgedehnter Höhepunkt, der auch weiter anhielt, als er sie fester gegen die Wand presste und ihr Kopf dumpf aufschlug, da er sie so stürmisch küsste. Sie spürte dieses Mal deutlich, dass er kam und ihr Körper zog sich eng um ihn zusammen und sich löste sich von Gingers Lippen, als sich ihr regelrecht ein kurzer, heller und heiserer Schrei entfuhr. Dennoch hielt das Gefühl an und wollte nicht vergehen, als sie nach Luft keuchte und die Luft immer wieder mit einem Wimmern ausstieß, während ihr Körper mit den letzten Wellen ihres Höhepunktes kämpfte. Beryll schlang beide Arme um Ginger und fühlte wie sie am ganzen Leib zitterte und ihre Knie weich wurden. Noch immer war sie atemlos und konnte dieses unglaubliche Gefühl nicht wirklich zu ordnen, nicht realisieren. Sie hielt sich einfach an ihm fest unfähig zu mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginger



Zeltron
Lebensalter : 24
Tätigkeit : Information Broker
Anzahl der Beiträge : 43
Männlich

BeitragThema: Re: Star Wars - Ginger & Beryll   12.11.13 11:51

Schwer Atmend immer noch in ihr ihre Reaktionen zum Teil genießend, zum Teil selbst zu abwesend um überhaupt mitzubekommen was um ihn geschah, erwiderte er ihren Kuss. Versuchte wieder klare Gedanken zu fassen, während sie immer noch stöhnend ihre Arme um ihn schlang und seinen Kuss erwiderte. Ginger fühlte regelrecht wie eng sie sich um ihn schloss und bewegte sich erneut sacht in ihr. Fühlte wie gereizt er war und zuckte leicht zusammen, als ihre Muskulatur auf seine Bewegung reagiert und sich erneut fester zog. Langsam lockerte er den immer noch festen Griff an ihren Hüften und ließ sie ihre Seiten nach oben wandern, als er versuchte wieder Herr seiner Sinne zu werden. Es dauerte mit Sicherheit eine Minute, bis er den Kopf etwas zurücklegte, noch einmal tief Luft holte und dann endlich die Augen öffnete um sie anzusehen. Seine Hände streichelten sie sanft, als er sie erneut küsste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beryll



Farghul
Lebensalter : 23
Tätigkeit : Pilot
Anzahl der Beiträge : 44
Weiblich

BeitragThema: Re: Star Wars - Ginger & Beryll   12.11.13 11:51

Als sich sein Griff lockerte, senkte sie ihre Bein, welches sie um seine Hüften geschlungen hatte. Seine Hände begannen sie zärtlich zu streicheln und dennoch erzitterte sie immer wieder unter seinen Berührungen, während ihr Körper sich sehr schwerlich wieder beruhigte. Als er sie küsste, flüchtete sie sich dankbar in seinen Kuss und schmiegte sich bestimmter an ihn, als auch der Druck ihrer Arme um ihn etwas zu nahm und sie diese Zärtlichkeit etwas zu leidenschaftlich erwiderte, bis er sich wieder von ihr löste. Doch das brachte sie dazu ihn anzusehen und sie erblickte seine Augen, die wieder auf sie gerichtet waren. Selig lächelte Beryll zu dem Zeltron herauf. Ihr Blick war noch immer etwas glasig und abwesend, aber zumindest konnte sie wieder ruhig atmen.
„Wow...“, hauchte sie nur und grinste wieder. Mehr brachte sie vorerst nicht zustande, als sie mit einer Handbewegung wieder das Wasser aufdrehte und Ginger wieder küsste und mit sich unters Wasser zog, welches sich nahezu kalt auf ihrem erhitzen Körper anfühlte. Ihre Hände lösten sich und begannen ihn zärtlich zu streicheln, wobei sich ihr Körper kaum von dem seinen löste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginger



Zeltron
Lebensalter : 24
Tätigkeit : Information Broker
Anzahl der Beiträge : 43
Männlich

BeitragThema: Re: Star Wars - Ginger & Beryll   12.11.13 11:52

Als sie das Wasser wieder aufdrehte und ihn mit hinein zog, genoss er das Wasser auf seiner Haut, das auf seinem Körper herab rann. Er küsste sie erneut, dann trat er komplett in den Wasserstrahl, ließ es sich durch Haare und über das Gesicht rinnen und wischte sich die Müdigkeit und auch ein wenig der Abwesenheit, die er noch immer hatte, aus dem Gesicht. Dann lächelte er sie wieder an ihre Aussage noch in den Ohren. Nun ein Wow hatte er auch noch nicht oft erhalten. Andere Ausdrücke über seine Kunst durchaus, aber ein Wow war etwas Neues, dachte er und musste für einen Moment grinsen, bevor er sie zu sich in den Wasserstrahl zog, an seinen Körper, ihre Arme wieder in die Position brachte, dass sie sie hinter seinem Nacken verschloss und sie noch einmal küsste.
„Das Wow gebe ich gerne zurück!“, sagte er immer noch grinsend, als er den Kuss erneut löste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beryll



Farghul
Lebensalter : 23
Tätigkeit : Pilot
Anzahl der Beiträge : 44
Weiblich

BeitragThema: Re: Star Wars - Ginger & Beryll   12.11.13 11:52

Als er grinste, musste sie ebenfalls umso breiter grinsen und genoss den Moment. Ginger wirkte irgendwie zufrieden und zog sie an sich, schob sie zugleich mit sich ins Wasser, welches die Überreste der vergangenen Handlungen mit sich wusch. Beryll genoss seine Nähe sichtlich, ebenso das Gefühl des Wasser, welches durch ihr kurzes, seidiges Fell rann. Dieses Mal fiel der Kuss anders aus, sanfter und nicht mehr so hektisch.
„Das bekommst du nicht oft zu hören, oder wie?“, gab sie zurück nach dem Kuss. Sie ließ sich von dem Wasser berieseln und hielt Ginger einfach nur fest. Wobei sie hin und wieder ein Zittern nicht unterdrücken könnte, das ihren überreizten Körper überlief. Sie seufzte leise, als sie den Kopf an seine Schulter bettete und ignorierte das Wasser, welches in ihre Ohren rann und sie kitzelte.
„Das nenne ich einen perfekten Ausklang für eine Nacht wie diese...“, wisperte sie zum einen etwas traurig, dass es nun zu Ende ging, zum anderen noch immer mit einem zufriedenen Grinsen in der Stimme. Wenn ihr gemeinsames Abenteuer der etwas anderen Art schon endete, dann war dies der perfekte Abschluss, an den sie sich noch mit Freunde zurück erinnern würde. Sie löste sich kurz von Ginger, gerade so viel um ihn wieder anzuschauen. In ihren goldenen Augen lag ein Funkeln, als sie ihn betrachtete. Hoffnung.

Bevor sie ihn verließ, wartete sie kurz bis das dichte, seidige Fell getrocknet war und schälte sich wieder in ihre Kleidung. Bevor sie zu seiner Tür entschwand, legte sie noch die Hände an seine Wangen, zog Ginger zu sich und küsste ihn mit den Worten:
„Vergiss dein Versprechen nicht...“ Kein Wort zu den anderen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Star Wars - Ginger & Beryll   

Nach oben Nach unten
 
Star Wars - Ginger & Beryll
Nach oben 
Seite 9 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
 Ähnliche Themen
-
» Star Wars: Battle Pod - Neue Spielhallen Arcade für die USA
» Star Wars Rebels - Animationsserie
» [Neuerscheinung - 2015] STAR WARS: ARMADA
» 20% auf LEGO (Star Wars) bei Galeria Kaufhof!
» Interesse an Star Wars Kartenspiel / Rollenspiel von FFG

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
world of darkness :: The Past - Once upon a time :: Once upon a time :: Star Wars-
Gehe zu: